Service geht vor


Wir finden immer eine Lösung


Unser Service macht den Unterschied.
Sollten Sie hier also nicht finden, was Sie gesucht haben, zögern Sie bitte nicht einen unserer OMV GAS Key Account Manager zu kontaktieren – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Downloads

Downloads


Folgende Informationen stehen zu Ihrer Verfügung:

REMIT


Die Verordnung über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarkts (Regulation on wholesale Energy Market Integrity and Transparency: REMIT) ist eine 2011 vom Europäischen Parlament und dem Europäischen Rat erlassene Verordnung mit unmittelbarer Rechtswirkung für die EU-Mitgliedsländer.

Ziel von REMIT ist die Erhöhung von Transparenz und Stabilität der europäischen Energiemärkte. Insbesondere soll Insiderhandel und Marktmanipulation bekämpft werden. Mit der Überwachung und Regulierung der Energiemärkte gemäß REMIT ist die EU-Behörde ACER betraut.

Desktop_Remit

OMV GAS stellt Kunden und Partnern die wichtigsten Informationen, Mitteilungen und weiterführende Links, die im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf das REMIT Reporting hilfreich sein können, zur Verfügung.

Gemäß Implementing Acts wird das REMIT Reporting per 7. Oktober 2015 für die an einem Organised Market Place (OMP) abgeschlossenen Standard-Verträge und per 7. April 2016 für die Non-Standard-Verträge auf EU-Ebene verpflichtend sein.

Am 18. Dezember 2014 wurde die REMIT-DurchführungsVO EU 1348/2014 im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Damit trat die Verordnung am 7. Jänner 2015 in Kraft.

Seit 17. März 2015 sind auf der ACER Homepage die Liste der Standardverträge sowie die Liste der OMPs (Organised Market Places) verfügbar und werden dort aktualisiert abgebildet.

Darüber hinaus werden bereits ACER Codes für die Marktteilnehmer im Großhandel für Strom und Erdgas vergeben und können ebenfalls über die ACER Homepage eingesehen werden (Voraussetzung ist die Registrierung als REMIT Marktteilnehmer bei der jeweiligen nationalen Behörde).

Die aktuellen FAQs zum Thema REMIT wurden von ACER am 17. März 2015 veröffentlicht. Diese und andere von ACER veröffentlichten Dokumente sind direkt auf der ACER Homepage abrufbar.

Am 21. Jänner 2015 wurde die EGHD-VO beschlossen und am 28. Jänner 2015 im BGBl l. II Nr. 13/2015 veröffentlicht.
Unternehmen mit Firmensitz in Österreich müssen sich bei der E-Control als Marktteilnehmer unter REMIT registrieren. Besonders folgende Meldepflichten bzw. -fristen sind dabei zu beachten:

  • Standard Verträge sind durch die Marktplätze per 1. Mai 2015 direkt an E-Control zu melden.
  • Nicht Standard Verträge sind durch die Marktteilnehmer per 1. Oktober 2015 an E-Control zu melden.
  • Referenz EGHD-VO

Weiters kann bei E-Control bereits die Registrierung als Marktteilnehmer im Großhandel Strom und Gas unter REMIT für Unternehmen mit Firmensitz in Österreich mit nachfolgender Zuweisung eines ACER Codes erfolgen.

Mit 6. März 2015 wurde das REMIT Registrierungsverfahren durch die Bundesnetzagentur für Marktteilnehmer im Großhandel für Strom und Erdgas gestartet.

Wichtiger Hinweis: bei den hier angeführten Angaben handelt es sich um eine unverbindliche Übersicht, die unseren Vertragspartnern weiterhelfen soll, einen besseren Überblick über die Themen im Zusammenhang mit REMIT zu erhalten.

Veröffentlichungspflichten der OMV Gas & Marketing GmbH gemäß REMIT (Verordnung (EU) Nr. 1227/2011)

OMV GAS & Marketing GmbH und ihre Tochterunternehmen veröffentlichen auf dieser Webseite Ad-hoc-Benachrichtigungen, um Marktteilnehmer über Daten zu informieren, die als „Insider-Informationen“ gelten sowie Angaben über geplante und ungeplante Nichtverfügbarkeit ihrer Anlagen zur Verfügung zu stellen. Diese Veröffentlichung verläuft im Einklang mit den Verpflichtungen gemäß der Regulation:

Datenschutz ist uns wichtig


Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren, indem wir alle geltenden Datenschutzgesetze und -vorschriften einhalten, einschließlich der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO").

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die DSGVO. Da wir größte Sorgfalt auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten legen, haben wir unsere Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den Anforderungen des DSGVO aktualisiert. Hier finden Sie die aktualisierte Datenschutzerklärung, die Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten enthält.
Sie können auch wichtige Informationen über die Ihnen zustehenden Rechte finden, darunter das Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung, die Einschränkung der Verarbeitung, den Widerruf der Einwilligung, den Widerspruch, das Recht, keine automatische Entscheidung zu treffen, einschließlich Profilerstellung, Datenübertragbarkeit und das Recht, eine Beschwerde bei den Datenschutzbehörden einzureichen.

Antragsformular


basierend auf der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“)

Authentifizierung:*

Als Nachweis meiner Identität übermittle ich eine Kopie von*

Identitätsnachweis:* (PDF, jpg or png, 5MB max)

I. Antrag in Bezug auf meine personenbezogenen Daten (detaillierte Informationen sind unter Punkt III. anzugeben)*

II. Funktion in Bezug auf die OMV-Gruppe*

III. Gegenstand meines Antrages*

Bitte geben Sie an, worauf sich Ihr Antrag konkret bezieht. Beispiel: Wenn Sie Ihr Recht auf Berichtigung wünschen, geben Sie bitte an, welche personenbezogenen Daten von Ihrem Antrag umfasst sind (z.B. Änderung Ihres Nachnamens anlässlich einer Eheschließung).

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, bitte füllen Sie diese unbedingt aus.